RESBIG Technology
 
 

RESBIG ® Technology senkt PreiseLinie

Pünktlich zum Jahresendgeschäft und für Investitionsplanungen für 2019 senkt die RESBIG Technology die Listenpreise ihres erfolgreichen und innovativen RESBIG "two" Truss-Schnellverbindersystems um 20 %. Nach dem erfolgreichen Messeauftritt auf der Prolight + Sound 2018 und dem Verkaufserfolg werden nun die erzielten Mengenrabattierungen an den Markt weitergegeben. Ziel ist es, ein noch größeres Kundenklientel anzusprechen und die Marktpräsenz des Systems entsprechend auszuweiten. Die Truss-Schnellverbinder sind ab sofort auch in einer schwarzen Ausführung erhältlich.
 
RESBIG two
 
Anzeige RESBIG two
 

RESBIG® "two"
Linie

DAS PATENTIERTE VERRIEGELUNGSSYSTEM RESBIG "TWO" ERMÖGLICHT EINE NEUE DIMENSION DER MONTAGE UND DEMONTAGE VON TRAVERSENSYSETMEN. IN KÜRZESTER ZEIT KÖNNEN TRAVERSENELEMENTE GERÄUSCHARM MITEINANDER VERBUNDEN UND HOHE LASTEN AUFGENOMMEN WERDEN.
 
RESBIB two
 
RESBIB two
 
Schnell, Sicher und Geräuscharm. Dies sind die drei Schlagworte, welche wir, dass Unternehmen RESBIG Technology GmbH, mit unserem neuen Produkt RESBIG "two" auf den Markt gebracht haben. Das Schnellverschlusssystem ist so konstruiert, dass in möglichst kurzer Zeit, mit einem hohen Sicherheitsfaktor, Traversenelemente geräuscharm miteinander verbunden werden können. Dieses einfache "Klicksystem" ist ohne jeglichen Einsatz von Werkzeugen zu Handhaben. Positiver Effekt ist natürlich auch die enorme Zeitersparnis, welche durch das Zusammenfügen der Traversen durch "Klicken" resultiert. Eine optische Signalisierung des Verbindungsstatus ist ebenfalls im System integriert, sodass auch von weiteren Entfernungen der Verschlussstatus erkannt werden kann. Lose Verbindungsteile gehören von nun an nicht mehr zur Montage und Demontage von Traversenelementen. Eine Fehlbedienung ist Systembedingt ausgeschlossen. Neben diesen primären Vorteilen bieten wir unsere Kunden eine offene Schnittstelle an. Durch unsere intelligente Produktgestaltung ist es somit prinzipiell möglich eine Migration von der alten in die zukünftige Verbindungstechnologie zu ermöglichen. Darüber hinaus ist auch eine Kombination zwischen verschieden Herstellersystem denkbar. Somit ergeben sich bereits jetzt folgende Anwendungsszenarien:
  • Zum einen sind "Pimp My Truss" Varianten erhältlich. Dies bedeutet, dass die schon vorhandenen Traversen, unabhängig vom Hersteller, mit Adaptermöglichkeiten auf die neue oben beschriebene Schnittstelle "gepimpt" werden können mit gleichzeitigem Investitionsschutz für die vorhandene Truss-Infrastruktur. Darüber hinaus können unseren Kunden von "Alt" auf "Neu" migrieren. Sogar verschiedene Hersteller können miteinander kombiniert werden.
  • Zum anderen bieten wir über unsere Vertriebspartner neue Traversensysteme mit integrierter bzw. verschweißter Schnittstelle an. Dem Anwender wird dadurch die Möglichkeit gegeben, selbst auszuwählen, welche Verbindungsgestaltung er haben möchte. Beispielsweise sind verschiedene Female - Male Varianten möglich, jedoch auch die Möglichkeit Female - Female, wie es durch die bekannten Konus - Verbinder bekannt sind.
VORTEILE:
  • Schnelle, sichere und geräuscharme Montage und Demontage
  • Werkzeuglose Handhabung
  • Zeitersparnis durch einfaches Klicksystem
  • Optische Sicherheitsüberprüfung
  • Keine losen Verbindungsteile
  • Problemlose Migration von Alt auf Neu/Investitionsschutz
  • Adaptierbar auf alle gängigen Traversensysteme (Herstellerunabhängig)
ANWENDUNGSBEISPIELE:
  • Theater (Bühnen- und Kulissenbau)
  • Hotels
  • Tagungszentren
  • Events
  • Messen
Auf der Prolight + Sound 2017 warten Resbig Technology und HOF Alutec mit einem neuen Produkt auf: Dem RESBIG® "two".
Mit dem neuen Verriegelungssystem können Traversen schnell und geräuscharm miteinander verbunden werden, was die Arbeit der Rigger erleichtert und zudem die Zeit beim Auf- und Abbau verkürzt. Ein zusätzlicher Ring, der sich durch eine kurze Drehbewegeung festziehen lässt, sorgt zudem für noch mehr Sicherheit.
Den Beweis dafür liefern Bernd Stock, Geschäftsführer von Resbig Technology, und Björn Heinzmann, Geschäftsführer von HOF Alutec, in unserem Live Video von der Prolight + Sound 2017.
 
Im Gespräch mit PRODUCTION PARTNER-Redakteur Marcel Courth und Chefredakteur Walter Wehrhan zeigen die beiden Geschäftsführer wie genau das System angewendet wird. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie noch weitere Fragen dazu haben.
 

 

Whitepaper-Dokumente zu RESBIG® "two"
Linie

Als Ingenieurbüro untersuchte die EXPO Engineering GmbH im Zuge der statischen Nachweise die Tragfähigkeit dieses Schnellverbindungssystems und analysierte die Eigenschaften. Als Resultat erstellte die EXPO Engineering GmbH eine Orientierungshilfe in Form eines Whitepaper-Dokumentes. Ab sofort steht Ihnen dieses Whitepaper kostenfrei zur Verfügung:
www.expo-engineering.de/extras/downloads
 
Über EXPO Engineering GmbH
Die Firma EXPO Engineering GmbH gehört zu den größten Ingenieurbüros für Statik und Konstruktion in der Veranstaltungstechnik. Der Firmengründer und Geschäftsführer Michael Lück ist neben seiner Projektarbeit als erfolgreicher Fachbuchautor der Bücher "Mechanik in der Veranstaltungstechnik" und "Praxis des Riggings" bekannt. Des Weiteren ist er als Dozent und Mitglied vieler Arbeitskreise tätig und berät Unternehmen in ganz Europa bei der Entwicklung neuer Produkte.
www.expo-engineering.de
 

RESBIG® "two" -
Das neue Pimp-my-Truss Starter-Kit
Linie

Das patentierte Verriegelungssystem RESBIG "two" ermöglicht eine revolutionäre Dimension der Montage und Demontage von Traversensystemen. In kürzester Zeit können Traversenelemente geräuscharm miteinander verbunden und hohe Lasten aufgenommen werden. Das neue Pimp-my-Truss Starter-Kit ist ab sofort verfügbar und wird bereits von der Firma KYRITZ sound&light GmbH erfolgreich eingesetzt. Das Starter-Kit umfasst 12 RESBIG "two"-Verbindungseinheiten inklusive der benötigten Halbkoni für den jeweiligen Traversentyp. Gerade in der Veranstaltungstechnik erleichtert RESBIG "two" die Montage - in Rekordzeit lassen sich Barrieren und Absperrungen durch die effektive Verschlusstechnik einrichten. Besondere Erleichterung bietet diese Technik beim Messe- und Bühnenaufbau sowie bei der Montage von Hinweistafeln bei Veranstaltungen. Auch Beamer, Bildschirme und LED-Displays können schnell, sicher und vor allem leise in Kongressräumen und Hotels positioniert werden.
 
Weitere Informationen zum dem Projekt können Sie aus den verlinkten User Case als PDF Download entnehmen.
 
 
RESBIG® VERTRIEB
Linie
LMP
Linie
LTT
Linie
Alutec HOF
Linie
Despar Systeme AG
Linie
A.T.C.
Linie
SIE HABEN INTERESSE
AN UNSERER
VERSCHLUSSTECHNOLOGIE?
 
info@resbig-technology.com
 
ODER SCHREIBEN SIE UNS
ÜBER UNSER
KONTAKTFORMULAR
 
TÜV Urkunde
 
Resbig two Whitepaper download